19. April 2019: Ostereieraktion

© Robert Rieks

Am diesjährigen Karfreitag und Samstag fand die alljährliche Ostereier-Aktion statt. Bei dieser Aktion bringen die Messdiener der Gemeinde die Osterbotschaft in die Häuser.

Dabei werden gesegnete Osterkerzen verteilt, aber auch um Ostereier für das Agape-Mahl gebeten. Ebenso bitten die Kinder die Einwohner um eine kleine Spende für die Messdienerkasse, damit wieder das ganze Jahr über, tolle Aktionen gestartet werden können. Auch wurde an diesen beiden Tagen, wie in den Jahren zuvor, zu jeder vollen Stunde „geklappert“.

Die Aktion startete an Karfreitag um 09:00 Uhr (Samstag 10:00 Uhr) im Pfarrheim von St. Matthäus Alfter. Ca. 30 Messdiener und Messdienerinnen aller Altersgruppen trafen sich, um die Osterbotschaft in die Häuser der Gemeinde zu bringen. Bevor wir losgehen konnten, segnete unser Herr Pastor R. Ollig die Osterkerzen und gab auch uns den Segen mit auf den Weg. Aufgeteilt in kleinere Gruppen mit ca. 4 Messdienern und einem Obermessdiener, zogen wir nun durch die verschiedenen Straßen der Gemeinde.

Gegen 13:00 Uhr gab es an den beiden Tagen für alle Kinder und Betreuer ein leckeres Mittagessen. Danach waren die Kinder ausgeruht und gestärkt, sodass sie noch einmal losziehen konnten, um weiter zu Sammeln. Am Ende beider Tage konnten wir trotz des ermüdend warmen Wetters auf erfolgreiche Tage zurückblicken.

Zum Abschluss möchten wir uns noch einmal bei all denjenigen bedanken, die uns so großzügig gespendet haben. Ebenso natürlich auch bei allen beteiligten Messdienerinnen und Messdienern für ihr Engagement und ihre Motivation. Ohne ihre Hilfe wäre dies alles nicht möglich gewesen.

Für die Obermessdiener
Martin Holzem & Laurence Schubert
Fotos: Robert Rieks