19. Januar 2019: Casinoabend

Gruppenfoto, © Tobias Scherer

Am Samstag, den 19. Januar 2019 stand abends der erste Supersamstag für das Jahr 2019 an.

Wir trafen uns  mit 24 Messdienern und 12 OMs am Pfarrheim, wo unser Casinoabend stattfinden sollte. Nachdem alle an den Türstehern vorbeigekommen waren und ihre Plätze im großen Saal eingenommen hatten, kam das Abendessen, welches aus Pizza und zum Nachtisch Schokoobst bestand. Als alle satt waren, ging es zum eigentlich Teil des Abends über dem Spielen.

In Zweier- und Dreierteams traten die Kinder jeweils gegen verschiedene Spielmacher (OMs) an. Die Kinder setzten immer mindestens zwei Jetons, die sie verdoppelt bekamen, wenn sie das Spiel gewannen. Wenn sie ein Spiel verloren, gingen die Jetons an den jeweiligen Spielmacher. Die einzelnen Teams konnten ihr Glück bei verschiedensten Spielen, wie Set, Jenga, Tabu, Riesenmirkado, Looping Louie, Uno und noch einigen mehr, probieren. Kurz vor halb zehn wurden die Spieltische geschlossen und es wurde geschaut, welche Teams die meisten Jetons erspielt hatten.

Die zwei glücklichen Gewinnerteams bekamen jeweils Schokolade geschenkt, aber auch die Anderen gingen natürlich nicht leer aus, für sie gab es Gummibärchen, Lutscher und Bonbons. So waren doch alle Kinder Gewinner und konnten glücklich nach Hause gehen.

Für die Obermessdiener
Kathrin Scherer
Fotos: Löhnert, Scherer & Rieks