15. Oktober 2018: Sektempfang im renovierten Gruppenraum

© Hildegard Scherer

Am Montagabend, den 15. Oktober 2018 konnten wir mit acht OMs endlich unseren neu gestalteten Gruppenraum einweihen und der Öffentlichkeit präsentieren.

Zuvor hatten am 30. Juli 2018 drei fleißige OMs die alten Sofas im Gruppenraum ab- und die neu gekauften Sofas aufgebaut, sodass unsere Gruppenstunden seit Ende der Ferien wieder in einem schön gestrichenen und mit neuen großen Sofas ausgestatteten Gruppenraum stattfinden können.

Zu unserer kleinen Einweihungsfeier hatten wir die Leute, die uns bei der Renovierung unterstützt hatten, in den Gruppenraum eingeladen. Es kamen Herr und Frau Faßbender im Namen der Faßbender Stiftung sowie Klaus Hergarten, Waltraut Schmitz und Hildegard Scherer vom Ortsauschuss. Zuerst segnete Herr Pastor Ollig mit Weihwasser und einem Vaterunser den Raum und die Menschen, die diesen benutzen. Im Anschluss daran hatten unsere Gäste genug Zeit, bei Sekt und Salzstangen, den Raum zu begutachten, sich Fotos von der Renovierung anzuschauen und gemütlich miteinander und mit uns ins Gespräch zu kommen und sich über die verschiedensten Dinge auszutauschen.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei all denen bedanken, die uns bei unserer Renovierungsaktion finanziell unterstützt haben. Da wären zu nennen: der Kirchenvorstand St. Matthäus Alfter, die Faßbender Stiftung und der Ortsausschuss Alfter. Ganz vielen herzlichen Dank im Namen der gesamten Messdienerschaft St. Matthäus Alfter!

Für die Obermessdiener
Kathrin Scherer
Foto: Hildegard Scherer